ELEKTROTECHNIK

Wir kümmern uns umfassend um Lüftungs­an­lagen, Kühlan­lagen, die Energie­ver­sorgung der Kompres­soren und der Aufbe­reitung, Signa­li­sierung und Visua­li­sierung sowie überge­ord­netes Kompres­sor­ma­nagement und Validierung.

Elektrotechnik

Die Auslegung einer Zuleitung für den Austausch einer Kompo­nente bis hin zur Projek­tierung einer kompletten Druck­luft­anlage mit eigener Schalt­anlage ist alles durch uns möglich. Durch unsere Ausbil­dungen und Zulas­sungen kann die Projek­tierung und die Instal­lation aus einer Hand erfolgen. Dies unter­scheidet uns von so manchem Mitbewerber.

Den Bau von leistungs­starken Schalt­an­lagen überlassen wir aber dennoch den Spezia­listen aus dem Schalt­schrankbau. Den Ausbau der Kompres­sor­station übernehmen wir aber wieder komplett selbst. Nur wer den kompletten Überblick über die Funktio­na­lität einer Kompres­sor­station hat, kann auch diese korrekt instal­lieren. Das fängt bereits mit der korrekten Ausleuchtung der Anlage an und endet mit der intel­li­genten Kabel­führung zum Kompressor und den Kompo­nenten zur Druck­luft­auf­be­reitung, um den Zugang zu den benötigten Wartungs­räume nicht einzuschränken.

Die Auslegung einer Zuleitung für den Austausch einer Kompo­nente bis hin zur Projek­tierung einer kompletten Druck­luft­anlage mit eigener Schalt­anlage ist alles durch uns möglich. Durch unsere Ausbil­dungen und Zulas­sungen kann die Projek­tierung und die Instal­lation aus einer Hand erfolgen. Dies unter­scheidet uns von so manchem Mitbewerber.

Beim Bau von leistungs­starken Schalt­an­lagen werden wir durch Spezia­listen aus dem Schalt­schrankbau unter­stützt. Den Ausbau der Kompres­sor­station übernehmen wir aber wieder komplett selbst. Nur wer den kompletten Überblick über die Funktio­na­lität einer Kompres­sor­station hat, kann auch diese korrekt instal­lieren. Das fängt bereits mit der korrekten Ausleuchtung der Anlage an und endet mit der intel­li­genten Kabel­führung an den Kompressor und die Kompo­nenten zur Druck­luft­auf­be­reitung, um den Zugang zu den benötigten Wartungs­räume nicht einzuschränken.